Bundestagswahl 2017 – Wer kriegt die Erststimme?

Nachdem ich in meinem letzten Post auf die einzelnen Parteien (Zweitstimme) eingegangen bin, möchte ich hier noch drei Ressourcen als Entscheidungshilfe für die Erststimme zur Verfügung stellen:

  1. WDR Kandidatencheck: Mit zahlreichen Filtern könnt ihr kurze Interviews der für euch zur Direktwahl stehenden Kandidaten angucken und nach erstem Eindruck und Inhalt entscheiden, ob sie zu euch passen.
  2. Auf der Seite des deutschen Bundestags könnt ihr euch über die informieren, die bereits Abgeordnete sind. Man findet auch Reden und Abstimmungsergebnisse dieser Personen.
  3. Abgeordnetenwatch: Bietet über die Seite des Bundestages hinaus Informationen zu allen zur Wahl stehenden Kandidaten (sofern sie teilgenommen haben). Des Weiteren kann man, ähnlich wie beim Wahl-O-Mat, einen Kandidatencheck durchführen, der einem zeigt, in wie vielen Aussagen man mit den Kandidaten aus dem eigenen Wahlkreis übereinstimmt.

In einer Woche ist Bundestagswahl. Geh wählen!

PS: “Wahltage sind Festtage einer Demokratie.” – Norbert Lammert
Für die Durchführung einer Wahl werden immer auch Wahlhelfer gebraucht. Bewerben dafür kann man sich direkt bei seiner Stadtverwaltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.